Alpha Innotec Wärmpepumpe Lüfter mit Reif zugesetzt

Lüfter der Wärmepumpe zugefroren

Wir hatten das Phänomen schon letzten Winter und auch diesen Winter ist uns wieder der Lüfter der Wärmepumpe zugefroren. Beim ersten Mal habe ich das nur bemerkt, weil unser Stromverbrauch extrem in die Höhe geschnellt ist. Die Pumpe lief damals fast im Dauerbetrieb und vermutlich wurde auch der Heizstab im Wasserkessel zugeschaltet. Das hat den Stromverbrauch natürlich drastisch erhöht.

Dieses Jahr war ich etwas besser vorbereitet und habe Morgens jeden Tag einen kurzen Blick auf den Lüfter geworfen. Das Zusetzen mit Reif passiert anscheinend immer wenn es recht schnell sehr kalt wird. Zum Beispiel hatten wir einen Tag wo es Nachts von 5 auf -10 Grad runter ging. Und am nächsten Morgen sahen die Lüfter dann so aus wie auf den Bildern zu sehen ist.

Continue reading

Mit dem Minibagger kein Prolbem. Sonst wäre es schwierig geworden.

Unsere Bäume (Apfeldorne) werden gesetzt

Da im Frühjahr schon unser Zaun gebaut wird, wollten wir die Bäume noch im Herbst einsetzten, damit man noch gut im Garten arbeiten kann. Die Bäume (Apfeldorne) haben wir bei der Baumschule Lehmann in Abensberg gekauft. Für das Einsetzen haben wir den Garten- und Landschaftsbauer Thomas Schillinger aus Hebrontshausen beauftragt.

Continue reading

Dachgeschoss ausbauen – Eine grobe Planung

Eigentlich wäre unser Dachboden nochmal ein richtig großes Zimmer, aufgrund der Höhe darf man es aber wohl nicht als offiziellen Wohnraum nutzen. Daher haben wir uns entschlossen den Dachboden erstmal nicht auszubauen und als Stellfläche zu verwenden. Sollten wir es uns doch mal anders überlegen müssten wir ein paar Umbaumaßnahmen durchführen.

Eine Sache, die man angehen müsste wäre das spärliche Tageslicht. Wir haben erstmal auf ein Dachfenster verzichtet, da wir für das Putzen des Kamins einen andere Lösung gefunden haben. Um aus dem Dachgeschoss nun einen schönen Raum zu machen ist es jetzt aber zu Dunkel. Das einzige Fenster ist nicht besonders groß. Da müsst also mindestens ein großes Dachfenster eingebaut werden. Vielleicht sogar zwei. Die Kosten für ein großes Dachfenster mit Zubehör belaufen sich auf ca. 500 Euro wie man hier nachlesen kann. Dazu würde natürlich noch der Einbau kommen, den man als Laie lieber nicht selber machen sollte.

Continue reading

50.000 Seitenzugriffe seit bestehen des Blogs

Fast hätte ich es nicht gemerkt, aber wir haben vor ein paar Wochen die 50.000er Besuchermarke überschritten. Daher vielen Dank an alle interessierten Leser, die ab und zu auf unserem Blog vorbeischauen. Wir freuen uns auch immer wieder über Kommentare zu unseren Artikeln.

Momentan haben wir ca. 3500 Zugriffe im Monat auf unserem Blog.

Die beliebtesten Artikel in den letzten 3 Monaten sind diese:

Die Grenze zum Nachbarn wird mit L-Steinen befestigt

Abdichtung der Balkontüren mit Flüssigkunststoff

Biohort Gerätehaus Highline: Das Gartenhaus steht

Unsere Erfahrungen mit MVS Ziegelbau

Wir bauen mit MVS Ziegelbau

 

Falls ihr selber einen Baublog betreibt und interesse an einer Verlinkung im Blogroll habt, könnt ihr uns gerne schreiben.

 

Kostenloser 1-Jahres-Check unserer Küche: Toller Service von Weko

Heute war ein Küchenmonteur von Weko bei uns Zuhause und hat die Küche durchgescheckt. Das ist ein toller Service, den Weko da anbietet. Nach einem Jahr kann man die Küche völlig kostenlos durchchecken lassen. Der Monteur hat die Fronten nochmal nachjustiert, so dass die Fugen wieder gleichmäßig sind. Außerdem hat er die Öffnungsmechanismen der Hängeschränke, die nach oben aufgehen neu eingestellt und mir dabei gleich gezeigt wie ich das in Zukunft selber machen kann. Den Wasserhahn hat er auf meine Bitte hin auch nochmal etwas gedreht, so dass die Mittelstellung jetzt auch wirklich in der Mitte ist. Die Mittelstellung des Hahnes war von Anfang an etwas nach rechts verdreht und wir hatten das damels erst nach dem Einzug bemerkt, als die Monteure schon weg waren.

Continue reading

Provisorische Absprerrung an der Grundstücksgrenze

Jetzt wo die Kabelbrücke weg ist, hatben wir wieder das Problem, dass uns die LKW’s in der Kurve über das Grundstück fahren. Solange die Kabelbrücke stand ging es auch ohne, dass jemand zu nah da dran gefahren ist. Jetzt scheint es aber wohl eine Einladung an die Fahrer zu sein, die Kurve einfach mal zu scheiden und dabei in unsere Wiese zu fahren. Solage da noch befestigter Kies lag, ging das auch noch. Aber jetzt, wo dort der weiche Humus liegt, gibt das schlimme Spurrillen. Bevor der Nachbar auf der anderen Seite seine Zaunpfosten gesetzt hat, hat uns sogar zweimal ein LKW den Kantsein an der Einfahrt umgefahren.

Continue reading

Unser Bauprojekt in Nandlstadt