Das Haus ist übergeben

Heute hatten wir den Hausübergabetermin und somit ist die Bauphase offiziell beendet. Eigentlich wäre der Termin noch 2 Wochen früher geplant gewesen, aber aufgrund von ein paar offenen Restarbeiten, hatten wir uns auf den heutigen Tag geeinigt.

Wir sind mit Herrn und Frau Kaltner von MVS, dem Sachverständigen der Dekra und unserem Bauleiter durch das ganze Haus gegangen und haben jedes Zimmer inspiziert. So entstand eine moderate Mängelliste mit 22 Punkten, wovon die meisten Sachen Kleinigkeiten betreffen, dich schnell ausgebessert werden können.

Eine etwas längere Diskussion hatten wir noch im Badezimmer im Beisein des Fliesenlegers. Hier waren wir mit der Ausführung eines Details nicht ganz zufrieden. Der Fliesenleger war aber der Meinung, dass er keinen Fehler gemacht hat. Am Ende konnten wir uns aber einigen und der von uns bemängelte Punkt wird nun ausgebessert.

Einige der Punkte auf der Mängelliste hatten wir im Vorfeld schon gesehen, sehr viele Punkte wären uns selber aber nie aufgefallen. Daher sind wir froh, dass wir den Sachverständigen der Dekra mit dabei hatten.

Ab jetzt haben nur noch wir die Hausschlüssel und alle Handwerker, die noch Nachbesserungen durchführen müssen, müssen ab jetzt mit uns Termine vereinbaren. Das wird sicherlich noch etwas nervig, bis zu unserem Umzug haben wir aber noch ca. 3 Wochen Zeit.

Alles in allem waren wir mit der Bauphase sehr zufrieden und die Bauzeit von 6 Monaten wurde gut eingehalten. Schade war nur, dass uns am Ende der Stress und Ärger wegen den Fliesenarbeiten ein bisschen den Spass am bauen genommen hat.

Gerade als die Übernahme abgeschlossen war, und wir noch erleichtert waren, dass für das Badezimmer eine Lösung gefunden wurde, hat sich leider ein weiteres Problem aufgetan. Dazu aber mehr im nächsten Beitrag.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *