Der Innenputz ist aufgetragen

Die Innenputzarbeiten sind nun auch abgeschlossen. In den Nassräumen wurde eine andere Putzart verwendet als ist den Wohnräumen, erkennbar an der dunkleren Färbung. Die Kelleraußenwände sind nur in den beiden Wohnräumen verputzt, die Kelleraußenwände im Abstellkeller und im Technik-Raum bleiben unverputzt.

Wie man auf manchen Fotos erkennen kann, geht der Putz über die Kanten der Dampfsperrenfolie drüber. Die Ränder der Folie liegen also unter dem Putz und sind somit Luftdicht verschlossen.

Durch die hellere Farbe wirken die Räume nun wieder etwas anders. Sie nähern sich dem Endresultat und es sieht nicht mehr ganz nach Rohbau aus. Die Wände werden später noch gestrichen wenn der Putz getrocknet ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *