Die Fußbodenheizung ist eingebaut

Gestern wurde die Fußbodenheizung eingebaut. Die Arbeiten gingen wahnsinnig schnell, denn am Montag Abend war die Dämmung erst zur Hälfte fertig, am Mittwoch Morgen waren die kompletten Arbeiten abgeschlossen.

Die Heizschleifen sind mit einem Abstand von 15 cm verlegt. Gut zu erkennen ist das an den aufdrucken auf der Folie. Im Badezimmer und im Gäste-WC, wo wir eine Dusche geplant haben, liegen die Heizschleifen etwas enger aneinander, um die höhere Raumtemperatur zu erreichen. Unter den Duschen und der Badewanne wurden keine Heizschläuche verlegt. Dort, wo die Schläuche den Heizkreisverteiler verlassen und in andere Räume führen, sind die Schläuche extra gedämmt.

Zudem sind die Schläuche zwischen den Räumen in kurze Kabelschächte verlegt. Dort wird der Estrich der einzelnen Räume getrennt, damit sich der Schall nicht übertragen kann. Die Trennung ist hier noch nicht aufgebaut und wird vermutlich vor dem Einbringen des Estrichs erledigt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *