Fundament und Bodenplatte der Nachbarhälfte wird an unsere Kommunwandseite gebaut

Die Nachbar-Doppelhaushälfte wird nun gebaut und hier ist zu sehen wie das Fundament und die Bodenplatte an unser Haus gegossen wird. Zwischen den Häusern werden noch 4 Zentimeter Dämmplatten dazwischengesteckt.

Wie man auf dem dritten Bild erkennen kann, hat auch unsere provisorische Befestigung der Abschlusskante des Karportpflasters gut gehalten. Wir waren uns nicht sicher, ob die Kante den Aushub und das Verdichten mit der Rüttelplatte überstehen würde.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *