Garten für Rasen vorbereiten

Nachdem die südliche Gartenhälfte nun mit unserem Mutterboden bedeckt wurde, haben wir gleich angefangen den Boden für den Rasen vorzubereiten. Dazu haben wir mit der Harke alle großen Brocken und Steine rausgesiebt und versucht alles möglichst glatt hinzubekommen. Danach haben wir mit einer Gartenwalze den lockeren Erdboden wieder befestigt.

Die Gartenwalze kann man für ca. 10 Euro am Tag im Baumarkt ausleihen. Sie wird erst vor Ort mit Wasser befüllt und kann leer recht einfach transportiert werden.

Wir hoffen so dem Unkraut zuvor zu kommen. Wie wir an unserem Mutterboden Haufen gesehen haben, dauert es nicht lange, bis das Unkraut einen halben Meter hoch steht. So weit wollen wir das nun erst garnicht mehr kommen lassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *