Homeway-Verkabelung funktioniert nach zwei Besuchen des Elektrikers endlich

Nachdem ich vor ca. 2 Wochen die Homeway-Dosen getestet habe, hatte ich ja festgestellt dass zwei Dosen nur eine 100 MBit Verbindung aufbauen können, und bei einer Dose gar keine Verbindung zustande kommt.

Nachdem der Elektriker noch einmal da war, und mir bestätigt hatte, dass alle Dosen nun gehen, habe ich meinen Test wiederholt. Das Ergebnis was leider ernüchternd. Die beiden halb funktionsfähigen Dosen gingen nun ohne Probleme, die Dose im Schlafzimmer war allerdings immer noch unbrauchbar.

Bei einem weiteren Treffen mit dem Elektriker hat er mir mit seinem Testgerät gezeigt, dass an dieser Dose alles OK ist. Nachdem ich ihm mit meinem Laptop den Gegenbeweis gegeben habe, dass an dieser Dose keine Netzwerkverbindung aufgebaut werden kann, haben wir uns geeinigt, dass er die Unterputzdose noch einmal ausbaut und alle Adern rausnimmt und neu einklemmt. Danach ging auch diese Dose. Warum sein Messgerät erst angezeigt hat, dass alles in Ordnung ist verstehe ich nicht. Wir haben sogar den Negativtest gemacht.

Nun laufen also alle Dosen. Da ich bei Homeway noch die Abdeckrahmen und das letzte fehlende Modul bestellt habe, werde ich alle Dosen noch einmal durchtesten wenn ich mit der Montage endgültig  fertig bin.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *