Provisorische Terrasse auf dem Gartenhausplatz

Da die eigentliche Terrasse noch nicht ganz fertig ist und wir trotzdem schon das schöne Wetter genießen wollen, haben wir uns erstmal eine provisorische Terrasse auf dem Gartenhausplatz eingerichtet.

Da Terrassen im Baugebiet noch sehr rar sind, haben sich im Laufe des Nachmittags auch schon die ersten Nabbarn eingefunden. Auf den 10 m2 kann man sogar ganz bequem zu sechst sitzen.

Die Gartenmöbel müssen auch dringend erneuert werden. Das wird ein Projekt für den Sommer. Hier müssen wir die passende Möbel zur neuen Terrasse noch aussuchen.

One thought on “Provisorische Terrasse auf dem Gartenhausplatz”

  1. Bauarbeiten bleiben eine spannende Angelegenheit! Und das Wichtigste bei Bauarbeiten ist die Fähigkeit flexibel und provisorisch zu handeln. Da kann man auch mal spontan eine provisorische Terrasse bauen.
    Auch wenn sie nur für die Übergangszeit gebaut wurde gefällt sie mir richtig gut. Auf den Bildern scheint die Terrasse echt gut zu sein. Ich kann ein bisschen einschätzen wie wichtig eine Terrasse sein kann, denn letztes Jahr haben wir auch unsere Terrasse erneuert und die Zeit ohne war echt schlimm… vor allem im Sommer, wenn man gerne mal mit Freunden grillen will oder einfach nur entspannen. Der Terrasseneubau war echt eine großes Ding, besonders den Boden mit einer Rüttelplatte zu festigen. Das hat gedauert und war sehr ermüdend. Aber sind mit dem Endergbnis echt super zufrieden!

    Ich wünsche euch noch viel Spaß auf eurer Terrasse und schöne Sommerstunden. Natürlich auch mit den restlichen Bauarbeiten viel Erfolg.

    Viele Grüße!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *