Category Archives: Technik

Extra Stromzähler für die Wärmepumpe

Unsere Heizkosten mit der Wärmepumpe im März

Nachdem wir nun den extra Zähler eingebaut haben, können wir sehr genau feststellen, wieviel Strom die Wärmepumpe verbraucht und wie hoch unsere Heizkosten sind.

Im März hat die Wärmepumpe 384 kWh Strom benötigt. Allerdings waren wir eine Woche im März im Urlaub, was sicherlich den Verbrauch etwas gemindert hat. Schließlich wurde in dieser Woche kein Warmwasser verbraucht und gelüftet haben wir auch nicht in dieser Zeit.

Continue reading

Holzofen im Wohnbereich

Heizen mit dem Holzofen – Die warme Luft muss verteilt werden

Zu unserem Heizkonzept gehört der Holzofen von Anfang an dazu. Da wir als primäre Heizung eine Luft-Wasser-Wärmepumpe haben, wollten wir auf jeden Fall noch eine Alternative dazu haben. Denn im Winter, wenn die Temperaturen im Minusbereich sind, sinkt der Wirkungsgrad der Wärmepumpe doch ziemlich schnell. Je tiefer die Temperaturen fallen, umso mehr Strom benötigt die Wärmepumpe also, um das Haus auf der gewünschten Temperatur zu halten. Wird es zu kalt, so dass die Wärmepumpe die benötigten Heizleistung nicht mehr schafft, schaltet sich ein Heizstab ein, der das Wasser direkt elektrisch erwärmt. Das ist dann natürlich die aller schlechteste und ineffizienteste Methode das Haus zu heizen.

Aus diesem Grund wollten wir also noch eine Alternative und da hat sich der Holzofen angeboten. Wir haben uns für einen schönen freistehenden Ofen entschieden, der auch optisch etwas hermacht. Zudem ist man damit autark, was die Heizung angeht. Auch bei Stromausfall, können wir damit für eine gewisse Heizleistung im Haus sorgen, auch wenn wir damit natürlich kein Warmwasser im Wasserspeicher machen können. Und ganz nebenbei senkt der Ofen die Heizkosten der Wärmepumpe. Der Ofen läuft bei uns im Winter fast jeden Abend und hält die Wärme durch seine Speichersteine fast die ganze Nacht. Also genau die Zeit, in der die Temperaturen draußen runter gehen und die Wärmepumpe mehr zu tun hat.

Continue reading

Einfacher Stromzähler für die Wärmepumpe

Dem Stromverbrauch der Wärmepumpe auf der Spur

Ich habe hier ja schon öfters erwähnt, dass ich den Einbau eines weiteren Stromzählers für die Wärmepumpe plane. Das Problem bei uns ist, dass wir alle Stromverbraucher auf einem Stromkreis laufen haben. Also sowohl den Verbrauchsstrom als auch die Wärmepumpe. Das haben wir damals extra so machen lassen, damit auch unser PV-Strom vom Dach für alles verwendet werden kann. Mit dieser Lösung sind wir auch sehr zufrieden aber das Problem dabei ist, dass wir gar nicht genau wissen wieviel Strom unsere Wärmepumpe verbraucht und wir so auch nicht die Heizkosten einschätzen können.

Continue reading

PV-Ertrag-2018

Unsere PV-Erträge in 2018

Das neue Jahr ist für unsere PV-Anlage ziemlich schlecht gestartet. Dafür haben wir in 2018 einen neuen Rekord aufgestellt. Sowohl bei der erzeugten Strommenge, als auch beim Stromverbrauch.
Erzeugt haben wir über das ganze Jahr 2018 insgesamt 9370 KWh. Das sind 460 KWh mehr als in unserem bisherigen Rekordjahr 2017. Unser Eigenverbrauchsanteil ging dagegen von 24% auf 22% zurück. Das ist damit zu erklären, dass wir auch weniger Strom verbraucht haben als im letzten Jahr. Genau waren es 5850 KWh im Jahr 2018. Das waren ca. 330 KWh weniger als 2017. Unser Autarkiegrad ist dadurch von 35% auf 36% gestiegen.

Continue reading

Leider noch kein Super Vectoring in Nandlstadt

Wir haben schon seit ca. 2 Monaten Vectoring und sind mit den Übertragungsraten sehr zufrieden. Nun ist die Telekom fleissig dabei, die Linecards, die in den Verteilerkästen an der Strasse stecken, auf Super Vectoring aufzurüsten. Der zugehörigen Tarif der Telekom heisst MagentaZuhause XL. Dabei sind bis zu 250 Mbit im Downstream und bis zu 40 Mbit im Upstream möglich. Wie schon beim normalen Vectoring ist die Leitungslänge für die endgültige Geschwindigkeit maßgeblich. Für uns würde das im Download nochmal ca. 18 MB/s mehr bedeuten. Beim Upload würde sich nichts mehr ändern. Leider lässt sich das Angebot in Nandlstadt aber noch nicht buchen und es gibt auch keine Seite, wo man nachsehen kann, wann das geplant ist.

Continue reading

Sehr gute Vectoring Übertragungsraten

Wir haben Vectoring der Telekom im VDSL 100 Tarif

Wie bereits geschrieben wurde unsere Leitung am 1.6. auf das Vectoring der Deutschen Telekom upgegraded. Der Tarif heisst VDSL 100 bei der Telekom. Und wir haben glücklicherweise sehr gute Datenübertragungsraten. Der Download ist mit ca. 96 MBit/s fast doppelt so hoch wie vorher ohne Vectoring. Der Upload ist mit 33 MBit/s etwas mehr als 3x so schnell. Von den angebotenen 40 MBit/s ist das zwar etwas entfernt, trotzdem aber kein schlechter Wert. Der Ping ist mit 14 bis 16 ms auch sehr gut. Wir sind ca. 70 Meter vom nächsten Telekom Verteilerkasten entfernt und die Leitungslänge dürfte nicht mehr als 100 Meter betragen.

Sehr gute Vectoring Übertragungsraten
Sehr gute Vectoring Übertragungsraten

Continue reading