Die Bauarbeiten in neuen Baugebiet Nandlstadt Nord-West 2 haben begonnen

Kaum ist der Bodenfrost für dieses Jahr vorbei, haben auch schon die ersten Bauarbeiten im neuen Nandlstädter Baugebiet Nord-West 2 begonnen. Nachdem die Erschließung gefühlt eine Ewigkeit gedauert hat, sprießen jetzt schon die ersten Fundamente, Bodenplatten und Keller aus dem Boden.

Baugebiet Nandlstadt Nord-West 2
Baugebiet Nandlstadt Nord-West 2

Das Foto ist am Ende der KW 09 aus nördlicher Richtung aus aufgenommen worden.

Den Bebauungsplan kann man sich hier auf der Seite der Gemeinde anschauen.

Continue reading

Zugesetztes Warmwasserrohr

Zu wenig Wasserdruck auf der Warmwasserleitung

Wir haben in diesem Winter irgendwann festgestellt, dass uns der Wasserdruck in der Warmwasserleitung irgendwie abhanden gekommen war. An den Wasserhähnen hat man das noch nicht besonders bemerkt, aber beim Duschen war es schon auffällig. Sobald irgendjemand im Haus woanders einen Wasserhahn aufgedreht hat, war der Warmwasserdruck komplett weg und man stand unter der eiskalten Dusche. Vermutlich hat das Problem schon im Sommer angefangen, aber da ist es nicht so aufgefallen. Vermutlich weil im Sommer das Kaltwasser etwas wärmer ist als im Winter.

Der erste verdacht unsere Installateurs war, dass sich das Rückschlagventil beim Kaltwasserzulauf in den Boiler mit Kalk zugesetzt hat. Leider war das nicht der Fall. Wir haben das Ventil zwar getauscht, da es nicht mehr so gut ging wie ein neues, aber die Ursache war das leider noch nicht.

Continue reading

Mit gutem Werkzeug macht auch das Handwerken Spaß

Wie wichtig gutes Werkzeug ist, merkt man eigentlich erst, wenn man sich mal mit schlechtem Werkzeug herumärgern muss. Oft kann man im Baumarkt einige Werkzeuge zum Schnäppchenpreis abstauben, aber später merkt man auch oft, dass die vermeintlichen Schnäppchen doch nicht so viel taugen.

Als wir unser Gartenhaus aufgebaut haben, wollte ich die Alu-Bodenleiste in den Pflastersteinen verankern. Allerdings hatte ich zu dem Zeitpunk nur eine einfache Bohrmaschine aus dem Baumarkt. Früher hat das auch gut ausgereicht, für die paar Sachen, die ich in der Wohnung bohren musste. Aber in die Beton-Pflastersteine bin ich damit leider nicht gekommen. Unser Nachbar war dann so nett und hat uns seine Akku-Bohrmaschine ausgeliehen. Ich dachte ja erst, dass man mit einem Akku-Gerät bestimmt auch nicht viel weiter kommt, aber weit gefehlt: Bevor ich mich versehen habe, bin ich fast durch den ganzen Pflasterstein durch gewesen. Da hatte ich den direkten Vergleich zwischen einem Billig-Gerät und einem Markengerät. Continue reading

Klingelanlage nachrüsten oder erneuern

Ich habe ja bereits früher schon darüber geschrieben, dass wir uns um die Klingelanlage nicht so große Gedanken gemacht haben, als wir das Haus geplant haben. Daher haben wir aktuell eine ganz einfache Klingelanlage, die über einen einfachen Schalter per Kabel mit eine Gong verbunden ist. Das einzige Feature, dass wir aufgerüstet hatten, war ein Schalter, der den Gong abschalten kann. Diese Funktion ist praktisch wenn man sich mal zum Mittagsschlaf hinlegen möchte, man aber ständig durch das Haustürklingeln gestört wird.

Continue reading

Warum wir ein KFW gefördertes Haus gebaut haben

Wenn man heute ein Haus bauen will, muss man sich erst mal viele grundlegende Gedanken machen. Welchen Bauträger sollte man wählen und welche grundsätzliche Bauweise bevorzugt man. Bei uns war es damals die Wahl zwischen einem Ziegelhaus und einem Haus in Holzständerbauweise. Für beide Bauarten gab es mehrere in Frage kommende Bauträger. Einer war sogar dabei, der seine Häuser mit Porenbeton baut. Wir haben uns dann für ein Ziegelhaus entschieden, bei dem die Wände als fertige Elemente angeliefert wurden und nur noch aufgestellt werden mussten. Im Endeffekt macht das aber keinen Unterschied, wenn das Haus mal fertig ist. Bis auf dass unsere Decken keine Betondecken sind, sondern auch aus Ziegelelementen bestehen.

Continue reading

Ein Pool im Garten sorgt für erfrischende Abkühlung

Bei vielen Familien ist der diesjährige Urlaub schon ins Wasser gefallen und die Schwimmbäder haben teilweise auch noch nicht geöffnet oder warten mit einigen Einschränkungen auf. Da liegt es doch Nahe auch mal den eigenen Garten zu nutzen um sich zu erholen. Dazu gehört natürlich am besten ein Pool zum schwimmen und planschen. Wenn genug Platz im Garten vorhanden ist, bleibt nur noch die Frage was für einen Pool man aufstellen soll.

Ein aufblasbares Planschbecken ist natürlich schnell aufgestellt. Allerdings mag das bei kleinen Kindern noch für Begeisterung sorgen, aber wenn die Kinder größer werden oder sich die ganze Familie abkühlen möchte, sollte der Pool doch etwas größer ausfallen.

Continue reading

Unser Bauprojekt in Nandlstadt